SLB
gueter

Güterverkehr

Die Salzburger Lokalbahn, Betreiberin der Pinzgauer Lokalbahn, ist ein erfahrenes Unternehmen im regionalen, nationalen und internationalen Güterverkehr. Pro Jahr werden über zwei Millionen Tonnen Güter auf eigenen und fremden Schienen transportiert. Die Pinzgauer Lokalbahn profitiert von dieser langjährigen Erfahrung im Güterverkehr.

anschluss

Nutzung der vorhandenen Anschlussgleise

Zu vielen Gewerbebetrieben führen Anschlussgleise der Pinzgauer Lokalbahn. Diese Betriebe haben dadurch für ihre Güterbeförderung eine direkte Anbindung an das Schienennetz der ÖBB und an das europäische Eisenbahnnetz. Namhafte Unternehmen, wie die Firma Senoplast und das Holzunternehmen Meissnitzer nutzen die Pinzgauer Lokalbahn, um den Transport von Rohstoffen und Gütern umweltfreundlich von der Straße auf die Schiene zu verlegen. Die Unternehmen schätzen die Verlässlichkeit und die Flexibilität der Lokalbahn.

grenzen_karte

Über die Grenzen hinaus...

Aber auch über Salzburgs Grenzen hinaus sind die Salzburger Lokalbahnen tätig. Vor allem im süddeutschen Raum und auf der Tauernstrecke Richtung Italien wird Holz transportiert.

Güterverkehr Salzburger Lokalbahnen